Das Institut für Venenbehandlung München hält sich streng an die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit den gängigen erlaubten Steigerungssätzen.

Eine pauschale Aussage zu Kosten & Preisen kann seriös nicht zuverlässig getroffen werden. Wir bitten Sie daher uns kurz und unverbindlich zu kontaktieren, denn Preise und Kosten hängen auch ab von der gewählten Methode, die abhängig von Ihrem Venenleiden sind.

Krankenkasse

Gesetzlich versicherte Selbstzahler erhalten vor der Behandlung einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

PKV

Privat versicherte Patienten bekommen in der Regel die Rechnung komplett von ihrer Versicherung erstattet.

Da mittlerweile viele gesetzlich versicherte Patienten individuelle private Zusatz- oder Sonderverträge besitzen, sollte vorher mit der Versicherung über die Erstattung einer solchen Behandlung gesprochen werden. Bei offenen Fragen ist Ihnen die Abrechnungsfirma (Dr. Meindl) gerne behilflich.

Voruntersuchung

Die Voruntersuchung wird ebenfalls nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Hier ist mit einem Betrag von 275,- EUR zu rechnen, inklusive der Untersuchung mittels Farbdoppler-Duplex-Verfahren sowie dem Beratungsgespräch zum eventuellen Eingriff.    

Share this Page:

Leave a Comment