Venenerkrankungen erfordern neben einem hohen Fachwissen und Erfahrung ein feines Gespür für Sie als Patienten. Gerne beantwortet Venenarzt  Dr. Frönicke am Institut für Venenbehandlungen. Ihre Fragen

Phlebologe Dr. Frönicke in München

Dr. Frönicke mit neuen Venen Katheter bei der Kontrolle

Auf Erfahrungen vertrauen

Vertrauen Sie auf die Erfahrungen aus 20.000 Eingriffen und Operationen in den letzten 20 Jahren. Neben der fachlichen Fortbildung wurde so profundes Wissen erworben, das in heutigen Behandlungen erfolgreich eingesetzt wird.

Mission als Venenarzt

Die sanfte und schmerzfreie Venenbehandlung wurde von Dr. Frönicke zum Spezialgebiet gemacht. Das Problem: Bei der üblichen Venenbehandlung, dem sogenannten Venen Stripping (Ugs.: Venen ziehen) werden Venen bzw. Krampfadern schmerzvoll und unsanft entfernt.

Die Nebenwirkung beim klassischen Venenstripping sind: Blutergüsse, unschöne Narben, Schmerzen und wochenlange Bewegungseinschränkungen unter erforderlichem Tragen von Kompressionstrümpfen. Das ist oft nicht mehr der Fall mit den neuen Behandlungsmethoden.

Phlebologe und Venenarzt vor Venen OP

Termin zur Diagnose anfragen

Ihr Venenarzt Dr. Frönicke

Studium der Philosophie, Betriebswirtschaft und Humanmedizin an den Universitäten Freiburg, München und Düsseldorf.

Facharztausbildung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Fortbildung in der ästhetischen Chirurgie an anerkannten Kliniken wie der Mayo Klinik, USA.

Gründung der eines ersten Institute das sich auf die ästhetische Fettabsaugung (Liposuktion) in den 90er Jahren spezialisierte Chefarzt in der Privatklinik für ästhetische Chirurgie, welches in das Medizinischen Versorgungszentrum München überging und dort ärztliche Leitung.

Bis zum Jahre 2000 Gastprofessor an der Universität Constanza (Roma) mit Titel Prof. h. c. Dr. Frönicke. Publikationen von neuen wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnissen in vielen wissenschaftlichen Magazinen.

Aufbau und 1. Vorsitzender vom Münchener Arbeitskreis für ästhetische Chirurgie für den internationalen Kongress für ästhetische Chirurgie.

Mitgliedschaften, Gesellschaften

Iatros Klinik

Unser Institut für Venenbehandlung in München mit Dr. med. Ralf Frönicke arbeitet nach dem Motto : “Never change a winning team” seit 1995 mit den Narkoseärzten Dr. Hattensperger, Dr. Girisch und seit einigen Jahren auch mit Dr. Schmitt-Hauser zusammen, welche die Iatros Klinik leiten.

Die Iatros Klinik befindet sich in der gleichen Straße des Instituts für Venenbehandlung in München der Nymphenburger Str. 1.

Iatros Klinik München

Venen OP in einer moderne Klinik

Sie ist unter modernsten medizinischen, hygienischen und ästhetischen Gesichtspunkten eingerichtet. Die regelmäßig durchgeführten Hygieneüberprüfungen ergeben den allerbesten Standard. In dieser Hinsicht haben wir die höchsten Ansprüche. Obwohl es sich um eine Klinik handelt, können Sie Eingriffe auch in ambulanter Behandlung erhalten. Gerne übernehmen wir für Sie und Ihre Angehörigen die Organisation eines Hotels als Übernachtungsmöglichkeit in München für die Dauer der Behandlung.

Termin zur Diagnose anfragen

Komfortable Klinikzimmer

Venenklinik Zimmer

Für Patienten, welche sich stationär behandeln lassen möchten, stehen sehr gut ausgestattete und komfortable Zimmer zur Verfügung. Selbstverständlich werden alle Patienten von unserem Chefarzt behandelt. Die anstehenden Nachuntersuchungen werden teilweise von Oberärzten durchgeführt.

In unserer Klinik werden Venen Operationen von Montag bis Freitag durchgeführt, um für jeden Patienten einen geeigneten Termin zur Verfügung stellen zu können.

Weitere Informationen

Share this Page: